Änderungen 2019 GWG-Grenze und Beiträge KV/PV

02.11.2018

Der Gesetzgeber plant noch folgende postive Änderungen

GWG-Grenze könnte auf 1.000 € steigen

Bemessungsgrundlage der freiwilligen gesetzlichen Krankenversicherung soll von 2.283,75 € monatlich auf 1.100 € sinken. Damit werden Unternehmer mit Einkünften bis 13.200 € im Jahr deutlich entlastet. Auch die Unternehmer zwischen 13.200 € und 27.405 € im Jahr werden weniger Beitrag zahlen müssen.

Zurück